Xbox 360 Garantie: Auf 3 Jahre verlängert

von Stephen Randles (06. Juli 2007)

Oft wurde über die Probleme mit Microsofts Konsole reklamiert und die Gaming-Website 1Up veröffentlichte letzten Monat einen Bericht, wo unglückliche Xbox 360-Gamer ihre Geschichten erzählten. Einer davon hat seine Konsole ganze 11 Mal zur Reparatur eingeschickt und erlebte die verschiedensten Probleme - die 3 roten Lichter, Störungen beim Laufwerk, diverse Audio-/Video-Probleme und angeblich ist eine seiner Konsolen sogar explodiert.

Natürlich reagierte Microsoft auf solche schlechten Nachrichten und hat die Garantielänge weltweit auf 3 Jahre erweitert. Dies wurde auf der offiziellen Xbox Website aus den USA mittels einem elektronischen Brief von Peter Moore an die Xbox-Gemeinschaft übermittelt.

Peter Moore drückte klar aus, dass Service und gute Erfahrungen für die Kunden sehr wichtig sind, und dass in dem Bereich schlecht gearbeitet wurde.

Dank Untersuchungen und Tests von Microsoft wurden mehrere Probleme der Konsole ermittelt und es wurden Schritte dagegen unternommen. Ein bekanntes Beispiel wäre das DVD-Laufwerk der Konsole; anfänglich wurden Laufwerke von Samsung - Samsung TS-H943A - eingebaut, doch teilweise entstanden Probleme beim Lesen der Disks und kurze Zeit später wurden die 360s mit Hitachi-Laufwerken ausgestattet. In letzter Zeit tauchten in einigen Xbox 360s, vor Allem in den neuen Xbox 360 Elite Konsolen, ein wiederum neues Laufwerk auf - BenQ VAD6038 - das angeblich leiser und schneller läuft als die anderen. Hier ist der Vergleich zwischen den 3 Laufwerken.

Als Entschuldigung für alle Probleme mit der Konsole gilt ab heute, Donnerstag 5. Juli, weltweit eine dreijährige Garantiedauer. Microsoft übernimmt alle Kosten, die bei der Reparatur ausfallen, inklusive Versand- und Bearbeitungsgebühren. Für alle Kunden, die schon für eine Reparatur bezahlt haben, wird das bezahlte Geld zurückerstattet. Über die nächsten Tage werden die Änderungen global eingeführt, jedoch ist es unbekannt, wie lange es dauern wird, bis die für Reparaturen eingesammelten Gebühren zurückerstattet werden. Da es eine grosse Anzahl von Kunden sind, könnte es möglicherweise 1-2 Monate dauern, wie damals bei der Verlängerung der Garantie in den USA von 3 Monaten auf ein Jahr.

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News