Xbox 360 Falcon: Nachfolger der Elite

von Falko Sczendzina (09. Juli 2007)

Die Xbox 360 Elite ist noch nicht weltweit erschienen, da gibt es Gerüchte über ein Nachfolgemodel, das bereits diesen Herbst veröffentlicht werden soll.

So behauptet Dean Takahashi, dass Microsoft unter dem Codenamen "Falcon" an einer neuen Xbox 360 arbeitet, die mit IBM-Prozessor und AMD/ATI-Grafikchip mit einer 65-Nanometer-Technologie, statt der originalen 90 Nanometer Organe, laufen werde. Dieses würde gleich mehrere Verbesserungen bedeuten, wie eine Kostensenkung in der Produktion um rund fünfzig Prozent und eine geringere Hitzeproduktion. Dadurch wäre laut Takahashi auch eine kleinere Version der Konsole mit kleinerem Netzteil denkbar.

Kommentar:

Warten wir einfach mal ab, ob Microsoft, die ihr eigenes E3-Programm streng geheim halten, auf der E3 ein entsprechendes Projekt vorstellt oder zumindest das Gerücht kommentiert.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News