Wii Update im September: DVD-Filme auf der Wii?

von Daniele Porcaro (24. Juli 2007)

Schon oft haben sich viele Wii-Kunden über die fehlende DVD-Abspielfunktion der Konsole geärgert, doch zwei Interviews zufolge könnte dieses Jahr noch ein Software-Update veröffentlicht werden, mit dem das Problem ein für allemal abgeschafft würde.

Bereits am 19.07.07 fand die italienische Fachzeitschrift Game Pro in einem Interview mit dem Präsidenten von Nintendo Italia, Andrea Persegati, heraus, dass ein weltweites Update für die Wii geplant sei, durch das die Konsolen in der Lage seien zukünftig auch Filme und Video DVDs abspielen zu können. (Wir berichteten)

In früheren Interviews Nintendos waren jedoch Fragen über die Umsetzung einer DVD-Abspielfunktion der Wii vehement verneint worden.

Heute kündigte Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo America, jedoch folgendes an:

"Wir haben auf der E3 '07 einen neuen Kanal angekündigt der "Check Mii out" heißen wird. Ausserdem haben wir weitere Pläne. Die Überraschung wird Ende September erscheinen und ich denke, ihr werdet diese Überraschung lieben."

Der neue Kanal Check Mii out soll es Wii-Benutzern ermöglichen, selbst erstellte Miis online zur Schau zu stellen und unter anderem an Schönheitswettbewerben teilnehmen zu lassen, deren Sieger von den Benutzern selbst ermittelt werden sollen.

Die angekündigte Überraschung lässt zudem auf die heiß ersehnte DVD-Abspielfunktion hoffen, vor allem hinsichtlich der Tatsache, dass jede aktuelle Konsole diese Funktion bereits von Anfang an besaß und solch eine Funktion schon zum Standard-Repertoire gehört.

Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News