God-of-War-Erfinder: Macht sich selbstständig

von Henning Ohlsen (27. Juli 2007)

David Jaffe, der Schöpfer der God of War Spiele hat sich selbstständig gemacht. Nachdem er mit dem zweiten Teil der Kratos-Saga noch einmal alles aus der Playstation 2 herausgeholt hatte, gründete er nun mit seinem Entwicklerteam das Studio "Eat, Sleep, Play". Er bleibt aber seinem ehemaligen Arbeitgeber Sony Computer Entertainment weiterhin treu.

An seiner Seite bei Eat, Sleep, Play steht Scott Campbell, der Gründer des Sony-Studios Incognito Entertainment. Die beiden kennen sich schon sehr lange und haben bereits an mehreren Spielen zusammen gearbeitet: Alle Twisted Metal-Titel für PSOne und PS2 entwickelten sie und ihre aktuellste Arbeit ist Calling All Cars für die Playstation 3, das nur online über das PlayStation Network käuflich ist. Campell arbeitet zurzeit mit Incognito auch noch an Warhawk für die PS3.

Die beiden ehemaligen Sony-Mitarbeiter sind mit ihrem neuen Studio zwar selbstständig, haben aber ein mehrjähriges exklusives Entwicklungsabkommen mit Sony, demzufolge sie mehrere Spiele für die verschiedenen PlayStation-Plattformen (u.a. Playstation 2) entwickeln müssen. Das erste echte Eat, Sleep, Play-Spiel soll im Jahr 2008 erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

God of War 2

God of War-Serie



God of War-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - God of War 2

david333
94

Zu episch

von david333 (57)

Alle Meinungen