Halo 3: Koop-Modus mit 4 Spielern bestätigt

von Stephen Randles (31. Juli 2007)

In letzter Zeit gingen Gerüchte um, dass Halo 3 einen Kooperativmodus mit Unterstützung für bis zu 4 Spielern haben würde - doch dann wurde die Sache im wöchentlichen Update bei Bungie.net aufgeklärt: Man habe offensichtlich Probleme beim Umsetzen des Modus auf Xbox Live gehabt und es konnte nicht sicher gesagt werden, ob ein solches Feature auf der Spiel-DVD dabei sein wird.

Doch jetzt gibt es gute Nachrichten für Halo-Fans:

An einer Pressekonferenz von Microsoft in Amsterdam hat Bungie bestätigt, dass man in Halo 3 die Kampagne zu viert über Xbox Live spielen kann. Details gibt es dazu momentan keine, aber es wird bald auf der offiziellen Bungie-Webseite detailliert aufgeführt, wie das Feature integriert wird.

Über den Kooperativmodus auf einer Konsole wurde nichts verraten, aber man kann mit Sicherheit annehmen, dass dies auch bald aufgeklärt wird. Da ein Spieler als Master Chief spielt und der andere Spieler die Rolle des Arbiters übernimmt, könnte man aber annehmen, dass der Modus offline für 2 Spieler gemeint ist - mit 4 Spieler auf einem Bildschirm verliert man auch einfach den Überblick über das Geschehen im Spiel, was diese Aussage verstärkt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News