PES 2008: Neue Bilder und Infos

von Josef Dietl (01. August 2007)

Publisher Konami zeigt uns wieder einmal Neues zu Winning Eleven: PES 2008. In einer offiziellen Pressemitteilung liefert der Hersteller der Fußballsimulations-Reihe einige Bilder und berichtet von zahlreichen Neuerungen.

Bei Standardsituationen wie Eckbällen und Freistößen kann die Anordnung der Spieler modifiziert werden. So besteht die Möglichkeit, dass sich nicht nur wie bisher Stürmer und Mittelfeldspieler in den Angriff mit einschalten können, sondern auch große Verteidiger. Speziell bei Freistößen hat man jetzt die Möglichkeit, die Anzahl der sich in der Mauer befindenden Spieler zu variieren. Diese Neuerungen sind auch auf den Screenshots deutlich zu erkennen.

Eine weitere Neuerung gegenüber Pro Evolution Soccer 6 soll die erweitere Kontrolle beim Dribbling darstellen. Während es bisher nur die Auswahl zwischen langsamem, engem und schnellem Dribbling mit weit vorgelegtem Ball gab, wird hier der Facettenreichtum erweitert sein. Wird ein Spieler gefoult, hat er genau wie vorher die Möglichkeit einen schnellen Freistoß auszuführen, jetzt jedoch ohne Unterbrechung und zwischenzeitigem schwarzen Bildschirm.

Im Vergleich zum Vorgänger gibt es jetzt die Option ein Foul vorzutäuschen, sprich eine Schwalbe zu machen. Falls die Schiedsrichter diesen Versuch jedoch erkennen sollten, wird der Täuschungsversuch mit einer gelben Karten geahndet.

Schließlich wurden auch die Möglichkeiten für den Torjubel erweitert. Auf den Bildern ist unter anderem zu sehen, dass jetzt auch die Ersatzspieler miteinbezogen werden.

Die Screenshots zu dem im vierten Quartal dieses Jahres erscheinenden Spiel kann man sich hier als Paket downloaden.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pro Evolution Soccer 2008

Pro Evolution Soccer-Serie



Pro Evolution Soccer-Serie anzeigen

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Pro Evolution Soccer 2008

artinho10
84

Immer noch besser als FIFA

von gelöschter User 1

Alle Meinungen