Sony: Rückrufaktion gestartet

von Falko Sczendzina (05. August 2007)

Hardware-Gigant Sony hat eine Rückrufaktion für insgesamt 416.000 Kameras des Modells CyberShot DSC-T5 gestartet. Das im Jahre 2005 erstmals ausgelieferte Kameramodell leidet unter einer Gehäuseschwäche, die zu Verformungen führen kann, welche den Benutzer im schlimmsten Fall Schnittverletzungen zufügen kann. Der Service zum Austausch dieses Gehäuseteils ist kostenlos.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News