Sony: Rückrufaktion gestartet

von Falko Sczendzina (05. August 2007)

Hardware-Gigant Sony hat eine Rückrufaktion für insgesamt 416.000 Kameras des Modells CyberShot DSC-T5 gestartet. Das im Jahre 2005 erstmals ausgelieferte Kameramodell leidet unter einer Gehäuseschwäche, die zu Verformungen führen kann, welche den Benutzer im schlimmsten Fall Schnittverletzungen zufügen kann. Der Service zum Austausch dieses Gehäuseteils ist kostenlos.

Kommentare anzeigen
Streit um Rundfunk-Lizenz: European Web Video Academy richtet offenen Brief an die Landesmedienanstalten

Streit um Rundfunk-Lizenz: European Web Video Academy richtet offenen Brief an die Landesmedienanstalten

Unter dem Motto "Jeder Mensch hat das Recht, sein Publikum zu finden" veröffentlicht die European Web Video Academ (...) mehr

Weitere News