Call of Duty 4: Release am 5. November

von Stephen Randles (23. August 2007)

Ein weiteres Hitspiel von dieser Feriensaison hat ein Releasedatum erhalten. An der Games Convention hat der Entwicler Infinity Ward zusammen mit Activision das Erscheinungsdatum von Call of Duty 4: Modern Combat bekannt gegeben.

Call of Duty 4: Modern Combat soll ab dem 5. November weltweit in den Läden stehen und wie der Name schon sagt, sollte man nichts vom zweiten Weltkrieg erwarten, was viele Gamer freuen sollte, denn viele waren der Meinung, dass Call of Duty von dieser Zeitepoche abweichen sollte.

Wem die Wartezeit zu lange ist, kann versuchen, in der Multiplayer-Beta auf der Xbox 360, die letzte Nacht gestartet ist, teilzunehmen. Der vierte Ableger in der Serie basiert auf einen fiktionellen Krieg gegen Terror, mit moderner Technik und interessanten Waffen.

Call of Duty 4 soll auf PC, PS3, Xbox 360 und Nintendo DS erscheinen. Die öffentliche Beta ist exklusiv für Gamer mit einer Xbox 360.

Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News