Kontroverse Manhunt 2: Game spukt ab Halloween

von Stephen Randles (25. August 2007)

Ursprünglich sollte Manhunt 2 letzten Monat erscheinen, doch das Spiel wurde im Vereinigten Königreich und Irland verboten, erhielt die Alterseinschränkung "Adults Only" in den Staaten und wurde dadurch so gut wie verboten, da die 3 Konsolenhersteller es nicht erlauben, Spiele mit einer solchen Einschränkung auf ihren Konsolen zu publizieren.

Nachdem Manhunt 2 die gefürchtete Einstufung von der ESRB erhielt, liess der Publisher Take Two den Release auf unbekannte Zeit verschieben, während dem sich der Konzern mit dem Entwickler des Spiels, Rockstar Games, nach alternativen Möglichkeiten erkundigten. Strauss Zelnick, ein Vorsitzender bei Take Two, versicherte der Presse, dass das Spiel definitiv erscheinen wird, denn man hat ja nicht umsonst ein Spiel entwickelt.

Heute ist sein Wunsch in Erfüllung gegangen: Das Horror-Game erhielt eine neue Einstufung von der ESRB und bekam dazu einen Release-Termin. Manhunt 2 ist mit der Einstufung "Mature (17+)" versehen und soll am 31. Oktober auf PSP, PS2 und Wii erscheinen.

Weder Take Two, noch Rockstar Games liessen bekannt geben, was genau im Spiel abgeändert wurde, doch das Spiel erhielt folgende Einstufungs-Deskriptoren: "Blood and Gore", "Intense Violence", "Strong Language", "Strong Sexual Content" und "Use of Drugs", also ist Manhunt 2 bei Weitem kein harmloser Titel und wird jede Menge Gewaltszenen mit viel Blut bieten.

Sam Houser, Gründer und Executive Producer von Rockstar Games gab folgenden Kommentar ab: "Manhunt 2 ist wichtig für uns und wir sind froh, dass es endlich als Gaming-Erlebnis wertgeschätzt werden kann. Wir lieben das Horror-Genre. Manhunt 2 ist ein starkes Stück interaktiver Story und stellt ein eigenartiges Game-Erlebnis dar. Wir denken, dass Horror-Fans zufrieden sein werden."

Der Publisher, Take Two, hat gegen den Verbot des Spiels im Vereinigten Königreich Einspruch erhoben, doch das ist ein Vorgang, der mehrere Monate dauern könnte. Ob das Game auch in Deutschland erscheinen wird, ist nicht sicher, denn die USK hat in der Vergangenheit schon mehrere Spiele verbieten lassen (darunter einige neue Beispiele wie Dead Rising, Gears of War und Crackdown).

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Manhunt 2
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News