Langfinger Alarm: 35.000 Euro auf der GC gestohlen

von Richard Olbrecht (26. August 2007)

Die Games Convention zieht nicht nur jährlich Hundert-Tausende Gamer nach Leipzig. Nein, auch Langfinger werden durch die vielen Neuheiten und Messebesucher angelockt.

Besonders schwer hat es einen Herren erwischt. Er ließ in seinem Aussteller-Auto Gegenstände im Wert von rund 35.000 Euro zurück und machte sich mit Geschäftspartnern auf zum Essen. Mit einem verheerenden Ergebnis: Als er rund drei Stunden später zurück kam, fand er ein leeres Gefährt vor. Zubehör, Mobiltelefone, Digitalkameras, Bargeld und Rucksäcke mit persönlichen Dokumenten hatten Unbekannte aus dem Auto gestohlen.

Kommentare anzeigen
Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News