Agatha Christie : Adventure für Nintendos Wii

von Philip Ulc (30. August 2007)

Mit dem Spiel Agatha Christie - Und dann gabs keines mehr erwartet uns dieses Jahr noch ein reinrassiges Adventure-Game nach der Bestsellervorlage der Krimiautorin Agatha Christie.

Die Story führt uns zu einem mysteriösen Herrenhaus, in dem 10 sich völlig fremde Menschen wiederfinden und von einem Unbekannten gefangen gehalten werden, der jeden Einzelnen per Voice-Rekorder einen Mord nachsagt. Der Unbekannte will nun Gerechtigkeit üben und als Richter, Geschworener und Vollstrecker in einer Person in Erscheinung treten. Ein böses Katz- und Mausspiel beginnt, in welchem sich die Gäste nach und nach ihre dunkelsten Geheimnisse offenbaren.

Der Spieler kann in diesem Krimi-Abenteuer das Anwesen völlig frei erkunden und durch diverse Rätseleinlagen dem Geheimnis des Unbekannten eine Spur näher kommen. Der Hersteller Adventure Company verspricht die Wii-Steuerung optimal an ein Adventure-Game anzupassen. So müssen mittels Wiimote-Bewegungen Gegenstände aus der Erde ausgegraben werden oder vorsichtig Türklinken gedrückt werden.

Der vom PC auf den Nintendo Wii umgesetzte Titel soll noch in diesem Jahr mit professioneller Lokalisierung erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Agatha Christie - Und dann gab's keines mehr

Letzte Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Agatha Christie - Und dann gab's keines mehr

Alle Meinungen