Die Sims 2: Neue Plattform für Fangemeinde

von Henning Ohlsen (06. September 2007)

Electronic Arts hat mit den Sims die mit Abstand erfolgreichste Spielemarke der Welt erschaffen. Über 90 Millionen verkaufte Artikel kann kein anderes Spiel für sich verbuchen. Um die riesige Fangemeinde an sein Produkt zu binden, unternimmt der Publisher eine ganze Menge.

Das neueste Angebot orientiert sich streng an der Idee des Social Networking. Dieses boomende Konzept benutzt EA für seine neue Fanseite www.thesimsonstage.com. Ähnlich wie im StudiVZ oder auf MySpace lebt die Seite von den Beziehungen der User untereinander. Aber EA bietet auch ganz spezielle Services: Einmal registriert, können die User an Karaoke-Wettbewerben teilnehmen, sich als Comedian versuchen oder auch Kurzfilme im "Sims"-Stil einstellen. Ob die kreativen Ergüsse nur dem Freundeskreis oder aber der gesamten Webgemeinde präsentiert werden, liegt dabei im Ermessen der User.

Dieses Video zu Sims 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Sims 2

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News