Enemy Territory Quake Wars: Termin für Demo enthüllt

von Josef Dietl (07. September 2007)

Der Termin für die Demoversion des heiß erwarteten Multiplayer-Shooters Enemy Territory: Quake Wars steht fest. Steve Hessel, Community Relations Manager der in London ansässigen Entwicklerfirma Splash Damage, die auch schon Return to Castle Wolfenstein - Enemy Territory und Maps für Quake III produzierte, enthüllte die einzelnen Stichtage im offiziellen Forum zum Multiplayer-Shooter:

"Die Verschiffung der PC-Version von Enemy Territory: Quake Wars nach Nordamerika ist gegenwärtig für den 2. Oktober 2007 geplant, nach Europa und Australien für den 28. September 2007. Die Demo für Windows PCs wird am 10. September 2007 erscheinen."

Somit werden sich die PC-Spieler bereits am kommenden Montag, dem 10. September, eine Probierversion des teambasierenden Shooters downloaden können. Diese soll, so wird in der Community kolportiert, die finale Version der Map Valley enthalten. Wann und ob es überhaupt eine Demoversion für Xbox360 und Playstation 3 geben wird, ließ man bei der Ankündigung außen vor.

Allgemein stellen die Termine und die Umstände der Entwicklung eine positive Überraschung dar. Activision und id Software involvierten mit den zwei Beta-Versionen bereits zahlreiche Spieler in die Entstehung. Die Termine für die Demo- und Vollversion des Spieles zeigen vor allem aufgrund dessen, dass die Arbeiten an der finalen Version des Spieles erst letzte Woche abgeschlossen wurden, dass Entwickler und Publisher um Zielstrebigkeit bemüht sind.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Enemy Territory - Quake Wars
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Enemy Territory - Quake Wars

Alle Meinungen