Crysis: Mehrspieler zweigeteilt

von Moritz Richter (16. September 2007)

TotalCrysis.com berichtet, dass der Edel-Shooter Crysis einen zweigeteilten Mehrspieler-Modus enthält.

Das heißt also, dass die zwei DirextX-Versionen verschiedene Server benutzen. Der einzige Unterscheid zwischen diesen beiden Versionen liegt aber nur an der Grafik. So wird es in der DirectX 9 Version keinen Tag-/Nacht Zyklos geben, sowie auch das zerschießen von Ästen oder Bäumen wird ihnen vorenthalten sein. Einzig die Fahrzeuge werden verschiedene Angriffsflächen haben.

Bei den DX10 Spielern sieht das ganze wieder anders aus. Sie bekommen keine grafischen Einschränkungen, da laut Crytek die Server unter DX10 nicht so ausgelastet sind. Außerdem dürfen die Besitzer von DirectX 10 Grafikkarten auf die DX9-Server zugreifen, andersrum jedoch nicht.

Dieses Video zu Crysis schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crysis

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News