Zombie Massacre: Wii goes Horror

von Philip Ulc (16. September 2007)

Publisher 1988 Games entwickelt für Nintendo's Wii ein Zombie-Spiel namens Zombie Massacre mit noch ungenauem Veröffentlichungstermin.

Das Spiel befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase, so dass weder Bilder noch Videos verfügbar sind. Zur Story sind aber einige Infos vorhanden. Darin muss der Spieler einen nuklearen Sprengkopf in das Stadtzentrum einer fiktiven Örtlichkeit bringen, die von Horden von Zombies besetzt wird, um das Böse in letzter Instanz zu töten. Der Spieler geht in einem Team von 4 Helden vor, die entweder kooperativ von Freunden gesteuert werden oder vom Computer gelenkt werden. Ist die Bombe erst einmal platziert, sollte man die Beine in die Hand nehmen und aus der Stadt flüchten. Dieses Unterfangen gestaltet sich schwieriger als es sich anhört, da die Untoten sich den Helden furchtlos in den Weg stellen.

Der Titel stellt eine Mischung aus Action und Shooter dar. Auch ein fahrbarer Untersatz wird ein ums andere mal gesteuert und erinnert an Crazy Taxi. Ansonsten wird sich durch Unmengen an Zombies geschossen. Normale, lebende Menschen können aus der Horror-Stadt durch Nebenaufträge gerettet werden.

Laut Hersteller werden die bekannten Wii-Features der Eingabegeräte unterstützt.

Kommentare anzeigen
Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 hat bald anderthalb Jahre auf den Buckel, bei The Elder Scrolls 5 - Skyrim werden es dieses Jahr sogar schon (...) mehr

Weitere News