Eternal Sonata: Neues zur PS3-Version

von Philip Ulc (17. September 2007)

Die Umsetzung des Japano-Rollenspiels Eternal Sonata ist von der japanischen Spielezeitschrift Famitsu bestätigt worden.

Erste Infos des vormalig Xbox 360- exklusiven Rollenspiels liegen auch vor. So werden in das Spiel zusätzliche Ereignisse integriert, die den Spieler tiefer in die Story eintauchen lassen. Zudem sind zwei neue Charaktere spielbar: Crescendo und Serenade.

Beide Figuren waren schon in der 360-Version vertreten, konnten aber vom Spieler nicht selbst gelenkt werden. Nun wartet also Crescendo mit Keule und Schild darauf, sich in Kämpfe zu stürzen, während Serenade ihren herzförmigen Stab schwingt. Übrigens, die Kostüme können nach Belieben gewechselt werden. Dies hat aber keinen spielerischen Einfluss.

Eternal Sonata soll im nächsten Jahr für PS3 erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Eternal Sonata

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News