Halo 3: Specials zum Release

von Henning Ohlsen (17. September 2007)

Es dauert nicht mehr lange, da können wir mit Halo 3 die Zockernächte verbringen. Etwas mehr als eine Woche vor dem Release, am 26. September, gibt es noch einmal ordentlich Stoff für interessante Meldungen.

Die neue Xbox360 im Halo 3-Design steht in den Läden. Bisher jedoch nur in den Vereinigten Staaten. Dort kostet sie 399 US-Dollar. Bis auf das Design, einem Halo 3-Gamerpic und einem Skin für das Dashboard unterscheidet sich die Konsole nicht von den aktuellen Premium-Varianten mit HDMI-Ausgang für 349 Dollar.

Bei Bungie beginnt jetzt nach eigenen Aussagen die heiße Phase. Viele Mitarbeiter reisen quer über den Globus um den Journalisten das neue Actionspiel zu präsentieren. Einige Mitarbeiter befinden sich aber auch in Neuseeland, wo sie mit keinem Geringeren als Peter Jackson an dem Halo-Film arbeiten und dort sogar einen "echten" Warthog fahren durften. Was genau die Entwickler so treiben, könnt ihr im neuesten Community-Update nachlesen.

Last but not least findet ihr jetzt auf der offiziellen Homepage von Halo 3 ein virtuelles Museum. So fliegt ihr mithilfe der Pfeiltasten durch ein 3D-Standbild der gigantischen Schlacht und an manchen Orten könnt ihr in eine 360°-Grad Ansicht wechseln. Während des Fluges könnt ihr natürlich so viele Screenshots schießen, wie ihr wollt und diese anschließend herunterladen und beispielsweise als Desktophintergründe benutzen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News