Ubisoft: Neue Tom Clancy-Marke

von Falko Sczendzina (26. September 2007)

Das Bukarest-Studio des französischen Entwicklers und Publishers Ubisoft hat heute die Entwicklung einer neuen Tom Clancy-Marke bekannt gegeben. Dabei handele es sich um einen Luftkampftitel, der 2008 für PC und Next Gen Konsolen unter dem Titel Tom Clancy Air Combat erscheinen soll.

Fast schon Clancy typisch, spielt der Titel in der nahen Zukunft, in welcher eine private Gruppe genug militärische Macht entwickelt, um die USA anzugreifen. Doch diesmal schickt euch Ubisoft nicht in Sam Fisher- oder Ghost-Manier zu Fuß in den Kampf, sondern in hoch technisierten Kampf-Jets. Eine weitere Neuerung wird sein, dass dieses Spiel der erste Clancy-Titel sein solle, wo ihr völlig frei entscheiden könnt, ob ihr für die guten oder bösen Jungs kämpfen wollt, da ihr nicht durch eine feste Storyline wie in Double Agent determiniert werden sollt.

Bei Thomas Leo Clancy Junior handelt es sich um einen in Baltimore, Maryland geborenen Schriftsteller, der vor allem für seine Verschwörungs-Politthriller bekannt geworden ist. In seinen Werken schreibt Clancy immer pro-amerikanisch beziehungsweise patriotisch, auch wenn seine Themen nahezu immer aus den Geheimaktivitäten der US-Militärs und Geheimdienste stammen. Seine berühmtesten Bücher sind "The Hunt For Red October", "Patriot Games", "Clear and Present Danger" und "The Sum of all Fears". Ubisofts Videospiel Clancy-Marken sind Rainbow Six, Ghost Recon, Splinter Cell, SSN und das neue End War, obwohl unbekannt ist, wie viel Clancy an diesen Spielen tatsächlich mitgewirkt hat oder ob er nur seinen guten Namen verkauft.

Kommentare anzeigen
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News