Jugendmedienarbeit: Fachtagung in Dortmund

von Falko Sczendzina (26. September 2007)

Am 10. Oktober wird in Dortmund eine Fachtagung zum Thema "Jugendmedienarbeit NRW 2007" statt finden. Der Anlass für diese Tagung ist die Ermittlung des gegenwärtigen Einflusses der Medien in der Jugendpädagogik und Ziel ist es, eine Debatte zu initiieren, in der neue Konzepte und Strategien diskutiert und aufgezeigt werden, die in den Alltag der Jugendarbeit konzeptionell integriert und weiterentwickelt werden können. Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikatoren, Eltern und alle Personen, die sich praktisch und konzeptionell mit Fragen der Jugend- und Medienarbeit beschäftigen.

Um teilzunehmen könnt ihr euch hier bis zum 4. Oktober anmelden. Die Anmeldung kostet 10 € und beinhaltet ein Mittagsbuffet und Getränke. Die Aktion wird durch das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW gefördert und von der Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW e.V. veranstaltet.

Kommentare anzeigen
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News