Halo 3 bricht Rekorde: 170 Mio. Dollar Umsatz

von Henning Ohlsen (27. September 2007)

Wie bereits erwartet, hat Halo 3 sämtliche Verkaufsrekorde in den USA gebrochen. Es hat nicht nur die Verkaufszahlen der Vorgänger hinter sich gelassen, sondern laut Microsoft stellt die Veröffentlichung des Spiels den erfolgreichsten Verkaufstart eines Produkts im Unterhaltungsbereich in den USA dar.

Halo 3 brachte einen Umsatz von über 170 Millionen Dollar in den ersten 24 Stunden ein. Damit schlug das Spiel sogar den Kino-Start von Spider-Man 3 mit 151 Millionen Dollar und die Veröffentlichung des neuesten Harry-Potter-Bandes.

Auch Xbox Live war so stark bevölkert, wie noch nie zuvor: Während der ersten 20 Stunden loggten sich mehr als eine Million User ein und spielten mehr als 4,7 Millionen Partien.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News