PSP Slim: Japan im Kaufrausch

von Richard Olbrecht (28. September 2007)

Bereits auf der E3 im Juli hat Sony eine verbesserte PSP angekündigt (mehr...). Seit dem 23. September ist sie nun schließlich in Japan erhältlich und erzielt enorme Verkaufszahlen.

So wanderten alleine in den ersten vier Verkaufstagen der PSP Slim mehr als 250.000 Einheiten über die Ladentheke. Somit hat sich die neue Version der Playstation Portable schon jetzt genauso oft verkauft, wie die ursprüngliche Variante in zwei Monaten.

Ein erstes Vergleichsvideo der beiden Handheld-Variationen gibt es auf Gamebrink.com.

Hat dir "PSP Slim: Japan im Kaufrausch von Richard Olbrecht" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Im August feiert die "Street Fighter"-Reihe von Capcom ihren 30. Geburtstag und das lässt sich das Unternehmen nat (...) mehr

Weitere News