Achtung Fälschung: Wii Plagiat aus China

von Richard Olbrecht (04. Oktober 2007)

China ist das Fälschungs-Land Nummer eins. So ziemlich alles, was es gibt, wird gnadenlos nachgemacht. So auch die Erfolgs-Konsole Wii von Nintendo.

Nicht nur, dass das Design dem Original sehr nahe kommt, auch die Steuerung ist nahezu eins zu eins übernommen. Doch am meisten wird Nintendo wohl der Name des Plagiats stören: Vii.

Erste Bilder der Vii gibt es bei unseren fanzösischen Kollegen von Wiiz.

Hat dir "Achtung Fälschung: Wii Plagiat aus China von Richard Olbrecht" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News