Sudden Strike 3: Release-Termin steht fest

von Philip Ulc (08. Oktober 2007)

Der dritte Teil des Strategiespiels Sudden Strike wird laut Publisher Deep Silver am 30. November in den deutschen Händlerregalen stehen.

Im neuesten Teil der Reihe werden wie bereits in den Vorgängern Schlachten im 2. Weltkrieg geschlagen - dieses Mal aber komplett in 3D. Es wird eine Alliierten-Kampagne und eine aus deutscher Sicht geben. Die Entwickler spendieren zudem noch die Schlacht von Iwo Jima, in der sowohl Japaner als auch Amerikaner gespielt werden können. Die sowjetische Landung auf der Krimhalbinsel wird ebenso im fertigen Spiel enthalten sein.

Das Echtzeit-Strategiespiel soll unter möglichst realitätsnahen Spielbedingungen ablaufen und vor allem Gewicht auf strategische Momente legen. Serientypisch entfällt der Basen-Bau und Ihr müsst Euch mit Nachschub selbst versorgen, dabei strategische Punkte einnehmen und große und kleine Attacken ausführen - mal im Schützengraben, mal aus dem vermeintlich sicheren Flugzeug. Luft- und Seetransporte werden spielerische Schlüsselpunkte.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Sudden Strike 3 - Arms of Victory

Letzte Inhalte zum Spiel

Call of Duty - Modern Warfare Remastered: Standalone-Veröffentlichung für PC und Xbox One

Call of Duty - Modern Warfare Remastered: Standalone-Veröffentlichung für PC und Xbox One

Erst nur als Teil von Call of Duty - Infinite Warfare verfügbar, ist Call of Duty - Modern Warfare Remastered seit (...) mehr

Weitere News