Halo 3: Erste Multi Player-Updates

von Falko Sczendzina (10. Oktober 2007)

Bungie hat nun erste Änderungen zu Halo 3 bekannt gegeben, die im Laufe der Woche mit kleinen Xbox Live-Updates aufgespielt werden sollen. Aktuell zeigt sich Bungie mit dem derzeitigen "Matchmaking-System" zu Frieden und will nur etwas Fein-Tuning betreiben.

Beim Matchmaking-System werden vor jeder neuen Begegnung neue Gegner für den Spieler gesucht, die möglichst einen ähnlichen Skilllevel haben, sofern man sich nicht mit Partnern und Gegnern früherer Runden oder Freuden in Gruppen zusammenschließt. Außerdem wird zufallsbedingt ein Spielmodus und eine Karte vorgegeben, gegen welche die Spieler aber ein Veto einlegen können. Mit den Updates sollen fort an häufiger der Spielmodus Slayer beziehungsweise Showdown im Einzelspiel und seltener reine Scharfschützenrunden im Teamspiel ausgewählt werden. Außerdem soll das reine Scharfschützen-Teamspiel komplett ausgeschaltet werden, wenn die aktuellen Spieler schon ein Veto dagegen eingelegt haben. Des weiteren hat Bungie das VIP-Match abgeändert. Bei diesem Teamspiel wird zukünftig der Team-Anführer mit einem Marker kenntlich gemacht, damit das gegnerische Team diesen gezielt angreifen kann. Dadurch erhofft sich Bungie reichere Taktik-Finessen im VIP-Modus.

Außerdem hat Bungie versprochen, dass man auch weiterhin an tollen Weiterentwicklungen für Halo 3 arbeiten werde.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News