Beowulf: Nur für Erwachsene

von Mark Hübschmann (13. Oktober 2007)

Wie bereits aus ersten Gameplaytrailern zu sehen ist, geht es in Beowulf öfters mal heftig zur Sache, was Kampf- und Gewaltszenen anbelangt.

Zu heftig, wie die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) findet. Deshalb erteilte diese dem Spiel die Einstufung "ohne Jugendfreigabe". Die Filmumsetzung wird also nur für Erwachsene zu haben sein, wenn sie am 8. November in die Läden kommt.

In Beowulf spielt ihr Beowulf, den altnordischen Krieger mit der Kraft von 30 Männern. In Dänemark stellen ihr euch einer blutrünstigen Bestie, um die Bevölkerung zu befreien. Als anschließender König müsst ihr für die Verteidigung eures Volkes sorgen, die Untergebenen in den Kampf führen, die Titanen einer längst vergessenen Zeit besiegen und schließlich Frieden im Königreich herstellen.

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News