Frontlines - Fuel of War: Keine Jugendfreigabe

von Philip Ulc (25. Oktober 2007)

Der Taktikshooter Frontlines - Fuel of War von den Kaos Studios hat von der USK keine Jugendfreigabe erhalten.

Demgemäß werden nur Spieler ab 18 Jahren den Multiplayer-Shooter käuflich erwerben dürfen. Bis zur offiziellen Veröffentlichung bleiben dem Publisher THQ aber noch einige Monate, um eine entschärfte Version in Auftrag zu geben, die weit mehr potentielle Käufer erreichen wird.

Das Spiel soll im Februar 2008 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Frontlines - Fuel of War
Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News