Crysis: Keine DirectX 10.1 Unterstützung

von Stefan Bien (14. November 2007)

Crysis und die CryEngine werden DirectX 10.1 nicht unterstützten.

Dies hat Cevat Yerli, Chef von Crytek, nun bekanntgegeben. Crytek habe sich DirectX 10.1 genau angeschaut und man sehe keine Notwendigkeit, diesen Standard zu unterstützten. In wie weit dies mit der guten Zusammenarbeit mit Nvidia zusammenhängt, die im Gegensatz zur Konkurenz DirectX 10.1 bei ihren aktuellen Produkten nicht untersützten, bleibt Spekulationssache.

Dieses Video zu Crysis schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crysis

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News