Sega Mega Drive: Als Handheld angekündigt

von Philip Ulc (16. November 2007)

TecToy, die Vertretung für Sega in Brasilien, hat den guten, alten Sega Mega Drive als Handheld angekündigt und wird diesen am 5. Dezember veröffentlichen.

Das dürfte allen Retro-Fans feuchte Augen bescheren, Wermutstropfen ist allerdings, dass der PSP-ähnliche Hosentaschen-Mega-Drive bisher nur für das südamerikanische Land angekündigt ist. Für Fans von Importen ist das allerdings sicherlich kein Hinderungsgrund.

Die kleine Konsole beinhaltet 20 vorinstallierte Spiele, darunter Klassiker wie Alex Kidd, Sonic & Knuckles und Golden Axe. Neue Spiele können leider nicht hinzugefügt werden.

Die Handheld-Version des Sega Mega Drive wird umgerechnet 100 US-Dollar kosten.

Hat dir "Sega Mega Drive: Als Handheld angekündigt von Philip Ulc" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Assassin's Creed - Origins: Ubisoft erwartet schlechtere Verkaufszahlen als bei Unity und Black Flag

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft erwartet schlechtere Verkaufszahlen als bei Unity und Black Flag

Im Rahmen einer Finanzkonferenz haben Ubisoft-CEO Yves Guillemot und Finanzchef Alain Martinez über den Verkaufser (...) mehr

Weitere News