Crysis: Teil 2 in Kinoatmosphäre

von Philip Ulc (25. November 2007)

Der Lead-Animator von Crytek, Steve Bender, hat auf der Berliner Lichtblick4D Meet & Greet-Veranstaltung Informationen zum zweiten Teil von Crysis preisgegeben.

So soll der zweite Teil der auf einer Trilogie angelegten Reihe vor allem im Bereich der Animationen verbessert werden. Die Charaktere sollen sich noch flüssiger bewegen und die Gesichter mit schöneren Texturen versehen werden. Hier sei das größte Potenzial verborgen.

Dieses Video zu Crysis schon gesehen?

Insgesamt soll die Grafik des Shooters noch realistischer werden und die Story sich der eines cineastischen Meisterwerkes annähern.

Was die Entwickler allerdings damit meinen, bleibt im Dunkeln. Die Bemühungen richten sich vermutlich dahin, dass der Edel-Shooter sich den Vorwurf einer etwas zu platten Story gefallen lassen musste. Hier möchte Crytek Abhilfe schaffen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crysis

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News