Activision verklagt: Guitare Hero 3 ist schuld

von Richard Olbrecht (27. November 2007)

Erst vor kurzem hat Publisher Activision den dritten Teil der Guitare Hero Reihe veröffentlicht und mit Wertungen von über 90% verspricht das Spiel ein echter Verkaufsschlager zu werden.

Doch wie nun abcnews.com berichtet, hat die Band The Romantics den Publisher verklagt haben, weil er die Lizenz verletzt haben soll. Zwar hätten die Musiker der Verwendung einer Version ihres Hits zugestimmt, aber die Ähnlichkeit zum Original sei zu groß.

Wer im Recht ist muss nun ein Bezirksgericht in Detroit klären.

Hat dir "Activision verklagt: Guitare Hero 3 ist schuld von Richard Olbrecht" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Guitar Hero 3

Guitar Hero-Serie



Guitar Hero-Serie anzeigen

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News