Xbox 360 Herbst-Update: Features erklärt

von Stephen Randles (03. Dezember 2007)

Wie Microsoft vor einer Weile bekannt gab, soll das zweite grosse Update für die Xbox 360 am 4. Dezember - das heisst morgen - erscheinen. Bisher wurden nur einige bestimmte Features bekannt gegeben, doch heute gibt es für neugierige Xbox 360-Besitzer eine beinahe komplette Liste mit vielen Details zum Herbst-Update.

Um 11 Uhr soll es so weit sein und jeder Besitzer einer Xbox 360-Konsole mit Internet-Zugang wird das Update kostenlos herunterladen können. Hier sind die wichtigsten Features des Updates aufgelistet:

Xbox Originals: Mit diesem Dienst werden beliebte Spiele von der ersten Xbox wieder ins Leben geweckt. Über Xbox Live werden die Spiele zum Download angeboten - zum angemessenen Preis von 1200 Microsoft Points. Auf dem virtuellen Regal sollen Spiele wie Crash Bandicoot: Wrath of Cortex Crimson Skies: High Road to Revenge, Halo, Fable, Fuzion Frenzy, Psychonauts verfügbar sein - mit der Zeit wird das Katalog weiter ausgebaut und es wird Angebote für jeden Geschmack geben. Leider werden diese Spiele keine zusätzlichen Inhalte haben - auch auf Achievements (Erfolge) wird man verzichten müssen.

Xbox Live Arcade Hits: Das Motto hier lautet mehr Games für weniger Geld. Mit dem Arcade Hits-Programm werden diverse XBLA-Spiele zu einem billigern Preis angeboten. Die Preissenkung ist dabei permanent und übers Jahr werden immer mehr Spiele zu einem attraktiveren Preispunkt angeboten. Zum Start sollen Bankshot Billiards 2 und Lumines Live für 800 statt 1200 Microsoft Points angeboten werden. Dazu gibt es noch zum halben Preis Marble Blast Ultra, Small Arms und Zuma Deluxe für je 400 Microsoft Points.

Inside Xbox: Die neusten News werden mit diesem neuen Feature direkt auf deine Konsole übermittelt. Mit einem RSS-Feed von der offiziellen Xbox-Webseite werden die neusten Nachrichten zur Konsole, neuen Games, besonderen Veranstaltungen und so weiter angezeigt. Dieser Dienst wird erst ab dem 12. Dezember verfügbar sein.

Online-Profil: Mit dem neuen, erweitertem, Online-Profil können (freiwillig) auch mehr Angaben zu deiner Person angegeben werden und nicht nur Motto und Land. Je nach Einstellung werden diese Angaben aus deinem Profil nur deinen Freunden oder allen Mitgliedern von Xbox Live angezeigt.

Verbesserte Freundesliste: Wie etwa auf Community-Webseiten (z.B. MySpace, Flixter, usw.) der Fall ist, kann man mit dem Herbst-Update für die Xbox 360 die Freundeslisten von anderen Leuten anschauen und seine anderen zur Schau stellen. Auch hier gibt es Einstellungen - es ist möglich, seine Freundesliste versteckt zu halten, nur Freunden zu zeigen oder für jedermann sichtbar zu machen.

Family Timer: Mit dieser neuer Funktion können Eltern die Spielzeit ihrer Kinder begrenzen. Mit dem Family Timer kann die Spielzeit pro Tag oder pro Woche für ausgewählte Benutzer der Konsole eingeschränkt werden.

Video-Funktionen verbessert: Neuerdings wird eine Vollbild-Vorschau zu Videos auf dem Xbox Live Marketplace verfügbar sein, damit man sich ein besseres Bild dazu machen kann, bevor man seine wertvolle Bandbreite oder MS Points für den ganzen Download verwendet.

Navigation im Dashboard: Mit einigen gut ausgedachten Veränderungen zur Dashboard-Steuerungs wird die Navigation für den Benutzer vereinfacht. Mit Neuigkeiten wie dem "Game Store"-Knopf, dem Video-Markplatz oder verbesserten Beschreibungen und Grafiken in der Medienbibliothek kann man schneller sein Ziel erreichen.

Ausser den hier aufgelisteten Punkten gibt es noch jeder Menge Veränderungen, die aber teilweise dem Benutzer verborgen bleiben. Wer nicht bis morgen warten will, kann sich auf der amerikanischen Xbox-Webseite die ausführliche Liste der Features anschauen.

Kommentare anzeigen
Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News