Sega: Keine neue Konsole geplant

von Stefan Bien (07. Dezember 2007)

Sega verfolgt keine weiteren Pläne in Zukungt wieder eine Konsole auf den Markt zu bringen.

Dies gab jetzt der PR-Chef von Sega, Charlie Scibetta, bekannt. Sega möchte lieber weiterhin als plattform-unabhängiger Publisher agieren, da sich dies als sehr lukrativ erwiesen hat. Es waren Gerüchte aufgekommen, dass Sega eine neue Dreamcast-Konsole plant, da sie die Rechte für die Marke erneuert hatten.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News