Mass Effect und Halo 3: Neue Millionenmarken geknackt

von Falko Sczendzina (12. Dezember 2007)

Nachdem Halo 3 mit über zwei Millionen Vorbestellungen bereits einen sehr erfolgreichen Start hingelegt hatte, haben die Microsoft Game Studios nun verkündet, dass das Spiel inzwischen über fünf Millionen mal verkauft worden ist. Das Spiel ist am 26. September erschienen und beweist seit diesem Tag, wie ein Mehrspieler-Modus aufgebaut sein muss und so spielen täglich Millionen von Spielern das Shooter-Erlebnis online über Xbox Live.

Bei Halo 3 handelt es sich um den von Bungie entwickelten dritten Teil der Ringweltgeschichten rund um den kybernetischen Supersoldaten Master Chief John 117, der als Mitglied des Spartan Projektes die Erde und alles Leben im Universum gegen außerirdische Invasoren verteidigt. Zur Seite stehen ihm die Marines des United Space Marine Choir, eine Künstliche Intelligenz namens Cortana und seit dem zweiten Ableger der Serie mit den so genannten Eliten unter Führung des Gebieters auch ein außerirdisches Volk.

Auch das erst am 23. November erschienene Mass Effect zeigt sich sehr erfolgreich. So konnte Rechtehalter Microsoft nun verkünden, dass auch von diesem Spiel mehr als eine Millionen Exemplare verkauft wurden. Gemeinsam mit Halo 3 hat das von Bioware entwickelte Spiel ein Science-Fiction Setting und es wurde ebenso als Trilogie konzipiert. Microsoft ist derzeit in Verhandlungen mit Electronic Arts, die den Entwickler Bioware gekauft haben, um zu klären welcher Entwickler mit dem zweiten Teil des Rollenspiels um den Protagonisten Commander Sheppard beauftragt werden solle.

Halo 3 und Mass Effect sind Xbox 360 exklusive Titel.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News