Dell's erster Tablet-PC: Jetzt vorgestellt

von Thomas Zühlsdorf (14. Dezember 2007)

Dell hat nun seinen ersten Tablet-PC vorgestellt. Das kleine, 1,6 Kilogramm leichte Gerät hört auf den Namen Latitude XTund kann mit einem Stift oder aber auch mit den Fingern bedient werden. Dank der Multi-Touch-Technologie ist es sogar möglich, mit mehreren Fingern gleichzeitig auf dem Bildschirm Befehle zu erteilen. Anders als bei anderen Tablet-PCs reagiert der Bildschirm auch schon bei leichtem Druck mit dem Stift oder Finger. Der Mini-PC ist in verschieden Varianten erhältlich: Für Mobile Arbeiter und für den Einsatz in Büros.

Technische Angaben:

  • Indoor-Version (im Gebäude) LED-Display mit 220cd/m2 (12,1 Zoll)
  • Outdoor-Version (mobiles Gerät) hat 400cd/m2

Für beide Varianten gleich sind:

  • Intel Core 2 Solo Prozessor oder Duo UVL
  • Intergrierte ATI-Radeon-X1250-UMA-Grafikkarte
  • Festplatte mit bis zu 120GB Speicher
  • Bis zu 9,5h Akkulaufzeit
  • Kostet rund 2600 Euro

Kommentare anzeigen
Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News