Duke Nukem Forever: Auch für Konsolen geplant

von Stephen Randles (20. Dezember 2007)

Die Entwickler von Duke Nukem Forever, 3D Realms, liessen heute mehr über ihre Pläne für das Spiel bekannt geben.

Momentan plant man, das Spiel auf Windows-PCs zu veröffentlichen, doch auch Konsolen-Besitzer sollen in den Genuss des seit vielen Jahren in Entwicklung stehenden Titels kommen können. Man sollte sich jedoch nicht darauf verlassen, denn Scott Miller, CEO von 3D Realms, sagte folgendes über die Situation:

"Wir planen einen Release auf mehreren Plattformen, solange es möglich ist. Momentan können wir leider keinen genauen Zeitraum für einen Release angeben, doch wir freuen uns über die Fortschritte, die wir in letzter Zeit gemacht haben."

Auf welchen Konsolen das Spiel erscheinen soll, ist nicht bekannt. Es ist aber wahrscheinlich, dass der Titel auf der Xbox 360 und PS3 erscheinen würde aufgrund ihrer Rechenleistung. Da *Nintendo*s Wii im Vergleich zu den zwei Konsolen eher zu Wünschen übrig lässt, ist ein Release auf der Plattform eher unwahrscheinlich.

Duke Nukem Forever ist der Nachfolger von Duke Nukem 3D und ist dafür bekannt, dass das Spiel seit ungefähr 10 Jahren in der Entwicklungsphase steckt, weswegen man sich oft über den Titel des Spiels lustig macht. Gestern wurde ein neuer Trailer dazu veröffentlicht - der erste seit der E3-Messe im Jahr 2001.

Wer den Trailer noch nicht gesehen hat, sollte sich unter diesem Link den passenden Download auswählen.

Dieses Video zu Duke Nukem Forever schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Duke Nukem Forever

Duke Nukem-Serie



Duke Nukem-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News