Südkorea Wahlen: PC-Zocker ist neuer Präsident

von Falko Sczendzina (20. Dezember 2007)

Bei den gestrigen Präsidentschaftswahlen in Südkorea wurde der 66-jährige Lee Myung Bak als neues Staatsoberhaupt gewählt. Bak gewann die Wahl mit einer absoluten Mehrheit von 48,6 Prozent Stimmanteilen.

Bei Lee Myung Bak handelt es sich um den ehemaligen Bürgermeister der südkoreanischen Hauptstadt Seoul und um ein ehemaliges Mitglied der koreanischen Nationalversammlung, der privat bereits an den World Cyber Games teilnahm, im Jahre 2003 die Eröffnungsfeierlichkeiten der WCG leitete und 2003, nachdem er über einen Monat täglich trainiert hatte, gegen den Weltmeister eine Partie StarCraftspielte**. Bak ist Mitglied der konservativen Hannara Dang, deren Name mit Großer Nationalpartei oder wörtlich "Eine-Nation-Partei" übersetzt werden kann, und verfolgt somit eine dem Westen freundlich-gesinnte, neoliberale und kapitalistische Politik. Außerdem gilt Bak ebenso wie seine Partei als sehr kritisch gegenüber Nordkorea.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Starcraft

Star Craft-Serie



Star Craft-Serie anzeigen

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News