Conflict - Denied Ops: Co-Op-Shooter ab Februar erhältlich

von Philip Ulc (21. Dezember 2007)

Der Actionshooter Conflict - Denied Ops von Eidos wird am 12. Februar 2008 in Nordamerika erscheinen.

Der Europa-Termin wird weiterhin allgemein mit Februar 2008 angegeben, genauere Angaben liegen derzeit nicht vor.

Der Co-Op-Shooter entführt Euch in die Rolle der beiden Elite-Kämpfer Graves und Lang, die im Dienste des CIA geheime Aufträge erledigen. Während der eine Recke ausgebildeter Scharfschütze ist, ist der Andere versiert im Umgang mit schweren Geschützen und legt alles in Schutt und Asche. Beide Charaktere können gleichzeitig gesteuert werden, auch wenn Ihr alleine spielt, indem Ihr zwischen Figuren jederzeit wechselt.

Insgesamt stehen 3 Kampagnen zur Auswahl, eine eigene Physik-Engine sorgt für taktisch einsetzbare zerstörbare Kulissen. Ein Online-Co-Op und Deathmatches gegen bis zu 16 Mitspieler sorgen für Abwechslung.

Das Spiel erscheint für PC, PS3 und Xbox 360.

Dieses Video zu Conflict - Denied Ops schon gesehen?

Hat dir "Conflict - Denied Ops: Co-Op-Shooter ab Februar erhältlich von Philip Ulc" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Conflict - Denied Ops

Letzte Inhalte zum Spiel

One Piece: Fernsehserie mit echten Schauspielern geplant

One Piece: Fernsehserie mit echten Schauspielern geplant

An alle Fans der Strohhut-Bande: Die erfolgreiche japanische Manga- und Anime-Reihe One Piece soll zukünftig nicht (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Conflict - Denied Ops

Alle Meinungen