World of Warcraft: Serverausfälle und Charaktertransfer

von Philip Ulc (29. Dezember 2007)

Ein Hardware-Problem verhinderte am 23. und am 25. Dezember 2007 den Zugang zu einigen Realms vom Online-Rollenspiel World of Wrcraft.

Betroffen waren dabei die Realms Ambossar, Dalvengyr, Der abyssische Rat, Die Nachtwache, Lordaeron, Mug'thol, Rajaxx, Taerar, Tirion und Vek'lor. Nun entschuldigt sich Blizzard-Mitarbeiter Thundgot ausdrücklich und kündigt an, dass alle betroffenen Spieler, die einen aktiven Charakter in eben jenen deutschen Realms haben, innerhalb der kommenden Wochen einen kostenlosen Spielzeittag gutgeschrieben bekommen.

Einen besonderen Support bietet Blizzard bis zum 5. Januar 2008 an, bis dann können alle WoW-Spieler, die mit ihrem Server unzufrieden sind, kostenlos auf das Realm Un'Goro wechseln. Damit will der Entwickler Server entlasten und bis dato weniger belebte Server bevölkern. Eine Rückfahrkarte gibt es allerdings nicht, wer einmal gewechselt hat, kann nicht mehr zurück.

Mehr Informationen hierzu gibt es auf der offiziellen Webseite.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

World of Warcraft - The Burning Crusade

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - World of Warcraft - The Burning Crusade

Alle Meinungen