Die Kunst des Mordens: Release vorgezogen

von Kristof Münster (09. Januar 2008)

Der Publisher City Interactive hat den Release Termin von dem Spiel Die Kunst des Mordens: Geheimakte FBI um eine Woche nach vorne gezogen und gleichzeitig eine Demo angekündigt.

Das Adventure Spiel erscheint nun bereits am 11. Januar, nicht wie vorher angekündigt am 18. Januar.

In dem klassischen Point & Click Adventure steigt ihr in die Rolle der jungen FBI Agentin Nicole Bonnet, die eine Reihe von blutigen Ritualmorden aufklären muss. Bei ihren Ermittlungen reist die Agentin um die gesamte Welt und erkundet dabei um die 200 Orte, wie zum Beispiel New York oder die Hochgebirge in Peru. Wie in jedem Adventure muss der Spieler mehrere Rätsel lösen, wobei die Agentin Nicole Bonnet davon an die 100 lösen muss. Zudem soll man auf 20 weitere Charaktere stoßen, die eine wichtige Rolle in der Story spielen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI

Alle Meinungen