Emmy Award: Nintendo sahnt ab

von Simon Winzer (09. Januar 2008)

Bei der Verleihung der Emmy-Awars in Las Vegas hat Nintendo bereits zum zweiten Mal in Folge einen Emmy erhalten.

Die aus Japan stammende Firma sahnte sogar direkt 2 Trophäen ab. Neben der Kategorie Game Controller Innovation gewann Nintendo ebenfalls ein Award in der Stufe Handheld Game Device Display Screen Innovation.

Die Videospielfirmen Ubsioft, Sony und Blizzard erhielten jeweils ein Award. Alle diese Trophäen wurden für die Spiele Never Winter Nights, Everquest und World of Warcraft in der Kategorie Development of Massively Multiplayer Online Graphical Role Playing Games verliehen.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News