Call of Duty 4: Raubkopierer und Mod-Tool

von Moritz Richter (15. Januar 2008)

Robert Bowling, der Community Manager von Infinity Ward, sprach sich in seinem neusten Blogeintrag über Spieler aus, die eine illegale Version des Action-Shooters Call of Duty 4 besitzen.

Robert Bowling ist schockiert über die hohe Anzahl an Raubkopien. Andererseits ist er über den Erfolg des Multiplayers sehr erfreut. Doch auch ein hoher Prozentteil der Online-Spieler seien im Besitz einer gecrackten Fassung. Wieviel Prozent das sind, wollte Bowling nicht verraten.

Außerdem wurden im Eintrag weitere interne Information über Call of Duty 4 bekannt. So arbeitet man bei Infinity Ward schwer an den Serverproblemen der Konsolen Playstation 3 und Xbox 360. Es soll vereinzelt immer noch vorkommen, dass Spieler ihr Online-Ranking verlieren.

Auch soll in nächster Zeit ein Mod-Tool für die PC-Fassung veröffentlicht werden.

Dieses Video zu CoD 4 - Modern Warfare schon gesehen?

Hat dir "Call of Duty 4: Raubkopierer und Mod-Tool von Moritz Richter" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty 4 - Modern Warfare

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Call of Duty 4 - Modern Warfare

Alle Meinungen