Die Kunst des Mordens: Zweite Demo veröffentlicht

von Philip Ulc (25. Januar 2008)

Publisher City Interactive hat heute eine zweite Demo zum Point & Click-Adventure Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI veröffentlicht.

Die rund 130 Megabyte große Anspielversion verschlägt die Geheimagentin Nicole Bonnet auf der Jagd nach einem gefährlichen Ritualmörder mitten in den Dschungel. Hier lauern ganz andere Gefahren als in der großen Metropole New York, die einen anderen Hauptschauplatz darstellt.

Unentschlossene Spieler werfen einen Blick auf die offizielle Webseite, auf der auch die Demo zu finden ist.

Hat dir "Die Kunst des Mordens: Zweite Demo veröffentlicht von Philip Ulc" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI

Alle Meinungen