Warhammer Online: Interview mit Josh Drescher

von Henning Ohlsen (29. Januar 2008)

Die Kollegen von gamona haben ein Interview mit Josh Drescher, dem stellvertretendem Produzenten von Warhammer Online: Age of Reckoning geführt. Darin geht es um die kommende zweite Beta, Neuerungen und viele andere interessante Details zum Spiel.

Josh Drescher:*Die Spieler, die Level 40 [das Levelcap - Anm. Redaktion] erreicht haben, greifen gerade erst nach dem eigentlichen Juwel des Spiels: der Stadteroberung. Sich mit anderen alliierten Spielern bis zur Hauptstadt des Gegners durch zu kämpfen, sie danach zu belagern, die Mauern einzureißen, sie zu stürmen, zu plündern und schlussendlich gegen den König zu kämpfen - das sind alles Elemente des Spiels, die direkt für High-Level-Player gemacht sind.*

Warhammer Online: Age of Reckoning ist einer der heißesten Kandidaten, um am Genrethron von Blizzards**World of Warcraft** zu rütteln. Das komplette Interview findet ihr bei gamona.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Warhammer Online - Age of Reckoning
Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Zone of the Enders - The 2nd Runner: Neuauflage für PC und PlayStation 4 inklusive VR-Support angekündigt

Überraschende Ankündigung aus dem Hause Konami: Das 2002 veröffentlichte Zone of the Enders - The 2nd Ru (...) mehr

Weitere News