Xbox 360: Neues Modell für Japan angekündigt

von Marco Zottmann (05. Februar 2008)

Microsoft hat eine günstigere Version der Xbox 360 für Japan angekündigt, die ab dem 6. März verkauft werden soll, also genau ab dem selben Tag, wie die PlayStation 3 in Satin Silver.

Die neue Variante der Konsole soll anfangs für 27.800 Yen verkauft werden, was etwas mehr als 200 Euro entspricht. Das wäre in etwa ein Fünftel weniger, als der bisherige Preis.

Das neue Modell ist genau wie die seit Herbst in den USA erhältliche Xbox 360 Arcade mit einem HDMI Ausgang, einem Wireless Controller und einer 256 MB großen Speicherkarte statt einer Festplatte ausgestattet.

Man konnte die bisher erhältlichen Versionen weltweit mehr als 17 Millionen mal absetzen. Allerdings ist die Konsole nur im Westen sehr erfolgreich und auf dem japanischen Markt konnte man sie bisher nie vor den beiden Konkurrenten platzieren.

Kommentare anzeigen
Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News