Intel: Bürodurchsuchung

von Jascha Eul (12. Februar 2008)

Nachdem Vorwürfe laut geworden waren, dass Intel PC-Hersteller und -Händler besticht, damit den eigenen Produkten Vorrang gewährt wird, wurden heute Büros von Intel in München durchsucht. Auch bekam Media-Markts Zentrale einen Besuch von EU-Ermittlern, da auch bei Media-Markt Intel-PCs verkauft werden. Media-Markt und Intel sagten beide, dass man mit den Behörden kooperieren wolle.

Kommentare anzeigen
Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News