Alternatvie zu Aero und Luna: Stabiler und leistungsfähier

von Henning Ohlsen (13. Februar 2008)

Cairo soll sie heißen, die Alternative zu Microsofts Windows-Umgebung Aero (Vista) und Luna (XP). Cairo konzentriert sich vor allem auf die Stabilität, die Leistung und die Produktivität der Windows-Umgebung und wartet zudem mit einem erfrischenden Look auf.

Das Projekt befindet sich zur Zeit in der Entwicklung und soll kommende Woche den ersten so genannten Meilenstein erreichen, der Cairo Milestone 1 getauft wurde.

Cairo wird unter anderem über eine eigene Start-Bar sowie ein aufgeräumtes Startmenü verfügen, bietet eine Multi-Desktop-Umgebung und soll mit einigen verschiedenen Features den Umgang mit Dateien und Anwendungen erleichtern beziehungsweise diese stärker in den Fokus des Nutzers rücken. Hierzu werden ein "File Explorer" mit Preview-Funktion, ein "Dynamic Desktop" zur Navigation sowie ein Launcher namens "Pyramid" zur benutzerdefinierten Organisation von Anwendungen bereit gestellt.

Des Weiteren wird von den Entwicklern, die hohe Anpassungsfähigkeit von Cairo und dessen Features betont. So können ungewollte Optionen der Shellumgebung komplett deaktiviert werden, wenn der Bedarf danach besteht.

Anm. Redaktion: Wir bedanken uns bei Marcel Källner für diesen Text.

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News