Microsoft an der GDC: Bringing It Home

von Stephen Randles (17. Februar 2008)

Wie Microsoft vor kurzem offiziell ankündigte, wird die Firma wie an jeder grösseren Spielemesse ein grosses Programm für alle Besucher der GDC aufstellen - doch auch die daheimgebliebenen Gamer können die Show erleben.

Auch dieses Jahr wird es während der Game Developers Conference für jeden Besitzer eines Xbox Live-Kontos jede Menge neue Trailer, Demos und vieles Mehr geben - egal ob man ein Xbox Live Silber oder Gold-Account hat, sollte es kein Problem sein, die neusten Spiele zu erleben.

Am 20. Februar soll das Programm beginnen. Genaue Angaben zu den neuen Inhalten gibt es nicht, aber laut Microsoft sollen Videos von der GDC erscheinen, die einen Einblick hinter den Kulissen verleihen - Interviews und wahrscheinlich auch Videos wie die Lionhead Video Diaries für das in Entwicklung stehende Rollenspiel Fable 2 kann man erwarten. Zusätzlich werden neue Trailer zu einigen der am meisten erwarteten Spiele für die Xbox 360-Konsole veröffentlicht werden, wie auch Gameplay-Videos, Screenshots und selbstverständlich Demos.

Wer nicht an der Messe anwesend ist kann sich trotzdem auf jede Menge Neuigkeiten freuen. Wer weiss, vielleicht werden einige grosse Spiele angekündigt, die laut Gerüchten in Entwicklung stehen, aber offiziell gar nicht existieren? Gerüchten zufolge könnte es sich dabei um Gears of War 2 handeln, obwohl Epic Games dementiert, dass die Entwicklung am Titel begonnen hat. Es lohnt sich auf jeden Fall, vom 20. bis zum 22. Februar einen Blick aufs Xbox Live Marketplace zu werfen.

Kommentare anzeigen
Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Anlässlich der Veranstaltung The Game Awards 2016 kündigte das 2014 gegründete Entwicklerstudio Phoenix (...) mehr

Weitere News