PlayStation 3: Pixel Junk Eden für PSN enthüllt

von Salvatore Noto (19. Februar 2008)

Auf der Game Developers Conference in San Francisco hat Entwickler Q-Games seinen neuen Titel Pixel Junk Eden für das PlayStation Netzwerk vorgestellt.

In dem Spiel steuer ihr einen kleinen Ball durch eine psychedelisch wirkende Welt, der sich über eine Schwing-Physik-Mechanik durch die 2D Levels bewegt und Pollen aufsammelt. Daraus wachsen Strukturen, die ihr benötigt, um in weitere Bereiche vorzudringen. Der Grafikstil und die Musik stammen vom japanischen Graphic Designer Baiyon.

Wann das Spiel im PSN erschient, haben die Entwickler noch nicht bekannt gegeben.

Hat dir "PlayStation 3: Pixel Junk Eden für PSN enthüllt von Salvatore Noto" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Agents of Mayhem: Sex-Tape-Leak auf YouPorn

Agents of Mayhem: Sex-Tape-Leak auf YouPorn

Es passiert nicht oft, dass private Sex-Tapes von Videospiel-Charakteren durch Leaks ihren Weg ins Internet finden. Heu (...) mehr

Weitere News