Balls of Fury: Skurriles Lizenz-Ping-Pong

von Philip Ulc (21. Februar 2008)

Mit Balls of Fury von ZOO Digital Publishing erwartet Euch die lizensierte Spiel-Umsetzung der gleichnamigen Sportfilm-Parodie mit Christopher Walken in der Hauptrolle für Wii und DS.

In der Rolle des Champions Randy Daytona müsst ihr als verdeckter FBI-Ermittler an einem alljährlichen Underground Ping-Pong Turnier teilnehmen, um zum einen Eure legendären Fähigkeiten wiederzugewinnen, und zum anderen den dort moderierenden Verbrecher-King dingfest zu machen.

Das actionreiche Spiel nutzt die Remote-Steuerung der Wii für sämtliche Tischtennis-Schläge, hat acht freispielbare Charaktere zu bieten und verfügt über einen Multiplayer-Modus. Die DS-Version hat die gleichen Features, nutzt anstatt der Remote-Steuerung aber den Stylus.

Beide Fassungen sind bereits im Handel erhältlich.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Balls of Fury

Letzte Inhalte zum Spiel

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News