World of Warcraft: Kampf gegen Goldkauf

von Josef Dietl (21. Februar 2008)

Blizzard hat sich bei seinem erfolgreichen MMORPG stark gegen den Kauf von Gold ausgesprochen. In einem offenen Brief appelliert der Entwickler an die World of Warcraft-Community:

"Uns begegnen tagtäglich Spieler, die negative Erfahrungen gemacht haben und zum Ziel von Unternehmen wurden, die diese Dienste anbieten. Wir hoffen, dass allen hinsichtlich der angewandten Methoden klar wird, welch negativen Einfluss diese Dienste auf alle Spieler, einschließlich ihrer eigenen Kundschaft, sowie auf das Spiel selbst haben."

In einem Atemzug mit dem illegalen Goldkauf klagt man auch die Nutzung der sogenannten Power-Leveling-Dienste an. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Spieler, die diese Services in Anspruch nehmen, diesen Appell zu Herzen nehmen. Wer den ganzen Brief lesen möchte, hat dazu auf wow-europe.com die Gelegenheit.

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

World of Warcraft

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News